Noise Cancelling (Störunterdrückung)

Besonders in Zeiten schlechter Kurzwellen-Ausbreitungsbedingungen mit kleinen Empfangssignal-Pegeln trübt uns Funkamateuren oftmals hohes Grundrauschen insbesondere auf den oberen KW-Bändern die Freude am DX-Betrieb (Beachte: mit den „oberen“ Bändern ist 20m und aufwärts gemeint, d.h. oberhalb 14MHz – die „oberen“ Bänder sind nicht 80m und 160m, sondern 20m, 17m, 15m, 12m und 10m, denn „oben“ bezieht sich auf die Frequenz und nicht auf die Wellenlänge). Das Bild zeigt das Beispiel eines 40m-Bandes mit einem Grundrauschen von ca. -85dBm, was einem Rauschpegel von ca. S7 entspricht. Konkret bedeutet das, dass Empfangssignale, die unter S7 liegen von dem OM/der YL in diesem Beispiel ganz einfach im Grundrauschen „verschwinden“ – auch Signale, die nur knapp über der Rauschgrenze liegen, haben ein sehr ungünstiges Signal/Rausch-Verhältnis und sind in der Praxis sehr schlecht zu „lesen“, und nur bei Empfangssignalen, die deutlich über S7 liegen, macht ein längeres QSO wirklich Spass 🤨

Problem bei der Wurzel packen
Auch ein hoher Rauschpegel ist grundsätzlich nichts anderes als ein empfangenes HF-Signal. In erster Linie gilt es also die Quelle des Rauschsignals ausfindig zu machen und zu eliminieren. Am einfachsten ist das sicher, wenn es sich dabei um „man-made noise“ aus dem eigenen Haushalt handelt – um das mit möglichst kleinem Aufwand herauszufinden, mache ich am besten mein eigenes, ganzes Haus „stromlos“ und teste mit einem Akku-betriebenen Empfänger ob durch die Massnahme der Grundrauschpegel in meinem Empfangssignal absinkt. Eine günstige und sehr komfortable Möglichkeit dafür ist der Betrieb eines kostengünstigen SDR-Empfängers an einem Akku-betriebenen Laptop. Ist das Rauschen nun weg, schalte ich nach und nach die Sicherungen der einzelnen Stockwerke oder Räume meines Hauses wieder ein und grenze so die Störquelle weiter ein. Ist der „Störer“ entlarvt – oftmals sind nicht gefilterte kleine Steckernetzgeräte, Smartphone-Lader, Netzwerkkomponenten usw. die Störquelle – gibt es einfache und wirkungsvolle Möglichkeiten der Störunterdrückung durch einfaches Einsetzen von Klappferriten oder Ringkernen.


QRM-Eliminator NCC-2 von DX Engineering „greift“ bereits in der HF

Der Amerikanische Hersteller hochwertiger HF-Komponenten für den Funkbetrieb auf Kurzwelle nennt den vielseitigen NCC-2 „Receive Antenna Phasing Controller“. Die durchdachte Box vereint mehrere, sehr wertvolle Funktionen für den erfolgreichen Betrieb auf KW in sich. Durch die Zusammenschaltung der eigentlichen Sendeantenne mit einer Empfangsantenne, die in der richtigen Distanz zueinander aufgestellt werden und geschickter Einstellung, können beispielsweise Signale aus einer Richtung gedämpft werden; d.h. Ihre Vertikalantenne erhält plötzlich ein „Vor/Rück-Verhältnis“. Der NCC-2 kann so bei entsprechender Konfiguration auch QRM aus einer bestimmten Richtung dämpfen und so das Verhältnis zischen Rausch- und Nutzsignal verbessern – einige Hersteller nennen Geräte mit ähnlichen Funktionen deshalb auch „QRM-Eliminator“. Bei optimalen Bedingungen werden mit dem NCC-2 in einem entsprechenden Setup Signale, die komplett im Grundrauschen verschwinden regelrecht aus dem Rauschteppich „herausgehoben“ und so einwandfrei lesbar gemacht. Die detaillierte Beschreibung der Funktionen, sowie Schaltungsbeispiele entnehmen Sie bitte dem Manual zum DXE NCC-2.

DX Engineering NCC-2  |  Receive Antenna Phasing Controller  |  CHF 979.90
DX Engineering DXE-RG5000HD-PM  | 
Einbau-Modul zum Schutz gegen hohe HF-Spannungen  |  CHF 99.90

Eine äusserst spannende Anwendung ist der Einsatz des NCC-2 als „Manager“ mehrerer KW-Antennen an einem Transceiver mit der Integration eines hochwertigen SDR-Empfängers als hochwertige, externe Spektrums- und Wasserfallanzeige. Unser Beispiel kombiniert die Vorzüge der hocheffizienten Magnetic-Loop BABY-LOOP mit den Breitband-Empfangseigenschaften der Aktiv-Empfangsantenne ARAV3-1P und bietet damit auch der YL und dem OM mit eingeschränkten Platzverhältnissen eine äusserst effiziente KW-Antennenlösung:

Die einzelnen Komponenten dieses Setups sind auf unseren folgenden Seiten im Detail beschrieben:

In unserem Video „Die BABY-LOOP als perfekte Antennenlösung – ein Setup von HB9NBG+HB9FZC“ erläutern wir das im Diagramm oben gezeigte Setup im Detail – auch die Funktion sowohl des NCC-2 als auch des RTR-2 von DX Engineering wird darin erläutert:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren »


Markante Verbesserung der Audioqualität durch DSP Noise Cancellation

Während der NCC-2 von DX Engineering (siehe oben) direkt auf das HF-Empfangssignal einwirkt und damit nicht hörbare Signale aus einem Rauschteppich „hervorhebt“, setzen DSP-basierte Noise Cancellation Systeme ihren Hebel erst am demodulierten Audiosignal an. Der Englische Hersteller bhi ltd macht seit einigen Jahren mit seinen innovativen und effizienten DSP Noise-Cancellation-Komponenten von sich Reden. Während die meisten Störunterdrückungs-Einrichtungen anderer Hersteller mit der Digitalen Signalverarbeitung Rauschen extrahieren, schaffen es die Algorithmen von bhi – einfach ausgedrückt – anhand deren speziellem Rhytmus die menschliche Stimme aus dem empfangenen und demodulierten Audiosignal zu extrahieren und vom Rauschen getrennt weiter zu verarbeiten. Die Noise Cancellation Komponenten von bhi erreichen damit eine sehr hohe Effizienz der Störunterdrückung. Besonders interessant, weil sehr platzsparend und einfach zu handeln, sind die externen Lautsprecher mit integrierter Rauschunterdrückung – aber auch die externen Audio-DSP’s mit Equalizer-Funktion und Noise-Cancelling haben klare Alleinstellungsmerkmale. Als offizieller Distributor von bhi ltd haben wir einige Highlights aus dem breiten Angebot des Englischen Herstellers für Sie herausgepflückt, die wir Ihnen nachfolgend näher vorstellen – die hier aufgelisteten Komponenten sind bei uns vorführbereit ausgestellt und stehen ab unserem Lager zum Verkauf für Sie bereit.

bhi ParaPro EQ20-DSP

Der EQ20-DSP vereint einen Audio-DSP mit Noise-Cancelling-Funktion, einen Audio-Equalizer und eine 20W-Audioendstufe in sich. Der EQ20-DSP wird ganz einfach am Kopfhörerausgang oder – falls vorhanden – an einem LINE-Ausgang des Transceivers angeschlossen. Es stehen dafür 2 Mono-Eingänge und ein Stereoeingang – jeweils als 3.5mm Klinkenbuchse – zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt mit 12V über eine DC-Hohlbuchse. Am Ausgang stehen Bananen-Buchsen für den direkten Anschluss von zwei Passiv-Lautsprechern, LINE-Out Cinch-Buchsen und ein 3.5mm-Stereoklinkenbuchse für den Anschluss eines Kopfhörers zur Verfügung. Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Manual zum ParaPro EQ20-DSP – beachten Sie auch den Testbericht, der zum ParaPro EQ20-DSP im Magazin RadCom, Ausgabe September 2017 erschienen ist.

bhi ParaPro EQ20-DSP  |  DSP Noise Canceller mit Equalizer-Funktion  |  CHF 339.90


bhi LLC1

Audio-Pegelkonverter. Aufgrund der Schaltungstechnik der Audio-Endstufe im ParaPro EQ20-DSP sollten Aktiv-Lautsprecher (PC-Lautsprecher) nicht direkt an den Lautsprecher-Ausgang des ParaPro angeschlossen werden. Der ATT2 kann genutzt werden, um hohe Audiopegel abzusenken – z.B. vom Lautsprecher-Ausgang des ParaPro EQ20 zur Ansteuerung von aktiven PC-Lautsprechern oder vom LS-Ausgang eines Transceivers für die Ansteuerung des ParaPro EQ20 über den Line-Eingang. Detaillierte Informationen zu möglichen Anwendungen finden Sie im Manual zum bhi LLC1.

bhi LLC1  |  Audio-Pegelkonverter  |  CHF 59.90


 

bhi ATT2

Einfacher Audio-High-Level to -Low-Level-Konverter. Eignet sich z.B. um den ParaPro EQ20 über den Line-Eingang direkt an den Lautsprecherausgang eines Transceivers anzuschliessen. Wird der ParaPro direkt angeschlossen, ist die Einstellung der Lautstärke des Transceivers eine relativ knifflige Sache – wird der ATT2 dazwischengeschaltet, vergrössert sich der Lautstärke-Regulierungsbereich deutlich und die Lautstärke kann sehr komfortabel am TRX eingestellt werden. Detaillierte Informationen zu möglichen Anwendungen finden Sie im Manual zum bhi ATT2.

bhi ATT2  |  Audio-Level-Konverter  |  CHF 39.90

 

 

 

 


bhi DESKTOP MKII

Die qualitativ hochwertige Aktiv-Lautsprecherbox überzeugt durch ihre hohe Klangqualität mit kräftigem Bassfundament. Auch der DESKTOP MKII wird – wie der EQ20-DSP und andere Komponenten von bhi – über eine 3.5mm Klinkenbuchse mit dem Transceiver-Kopfhörer-Ausgang oder Line-Out verbunden. Sowohl die Lautstärke als auch die Intensität der Störunterdrückung werden über zwei Drehregler auf der Seite der Lautprecherbox eingestellt bzw durch Drücken auf den jeweiligen Knopf wird die ganze Box oder die Noise-Cancelling-Funktion ein- und ausgeschaltet. Die Stromversorgung erfolgt mit 12V über eine DC-Hohlbuchse. Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Manual zum bhi DESKTOP MKII.

bhi DESKTOP MKII  |
Aktiv-Lautsprecherbox mit Noise-Cancelling  |  CHF 249.90


bhi DSPKR

Der „kleine Bruder“ des DESKTOP. Auch der DSPKR ist ein Aktiv-Lautsprecher mit integrierter Noise-Cancellation-Funktion. Es steht ein Regler für die Lautstärke und ein Drucktaster zum Ein- und Ausschalten der Noise-Cancelling Funktion zur Verfügung – die Intensität der Störunterdrückung ist fix und kann nicht verändert werden. Wie bei allen Komponenten von bhi wird auch beim DSPKR die Audioqualität des Nutzsignals sehr wenig beeinträchtigt – rauschfreie Empfangssignale passieren die Komponenten dabei nahezu ohne Beeinflussung und gelangen originalgetreu zur Wiedergabe über den Lautsprecher. Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Manual zum DSPKR.

bhi DSPKR  |  Kompakter Aktiv-Lautsprecher mit Noise-Cancelling  |  CHF 179.90


bhi NES10-2 MK4

Äusserst kompakter Aktiv-Lautsprecher mit integrierter Noise-Cancellation-Funktion. Mit einem Umschalter an der Oberseite des NES10-2 MK4 wird zwischen den 3 Betriebsarten „OFF“ (Audio-Bypass; d.h. das Audiosignal, das am Lautsprecher anliegt, wird unverändert wiedergegeben), „ON“ (Der Audio-Verstärker ist eingeschaltet) und „DSP“ (Stör- bzw. Rauschunterdrückung aktiviert“ umgeschaltet. Bei Bedarf kann die Verstärkung (Stellung ON) mit einem Regler erhöht bzw. gesenkt werden – die Wiedergabe-Lautstärke wird im Betrieb ganz einfach – wie gewohnt – mit der Laustärke-Einstellung am Transceiver festgelegt. Mit einem Umschalter an der Rückseite kann der Level der Rauschunterdrückung festgelegt werden. Wie bei allen Komponenten von bhi wird auch beim NES10-2 MK4 die Audioqualität des Nutzsignals sehr wenig beeinträchtigt – rauschfreie Empfangssignale passieren die Komponenten dabei nahezu ohne Beeinflussung und gelangen originalgetreu zur Wiedergabe über den Lautsprecher.

Abmessungen von 110 x 65 x 55mm / Gewicht: 550g

Im Lieferumfang enthalten ist auch ein schwenkbarer Haltebügel und das DC-Anschlusskabel.

Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Manual zum NES10-2MK4.

bhi NES10-2 MK4  |  Kompakter Aktiv-Lautsprecher mit Noise-Cancelling  |  CHF 149.90


bhi Dual In-Line

Das Dual In-Line ist ein kompaktes und vielseitiges Noise-Cancelling-Modul. Es stehen zwei 3.5mm Klinkenbuchsen als Eingänge (Kopfhörer- oder Line-In -Pegel) zur Verfügung, die sowohl mono- als auch stereo angesteuert werden können. Die Eingangssignale können dabei gemixt oder separat der Signalverarbeitung zugeführt werden – die Wahl des Mode erfolgt über einen entsprechenden Umschalter. Ein- und ausschaltbar ist auch die Noise-Cancelling-Funktion, und deren Intensität ist über einen Drehschalter einstellbar. Am Ausgang stehen drei 3.5mm-Klinkenbuchsen mit Line-Out-Pegel, zum Anschluss eines Passivlautsprechers (7W) und als Kopfhörerbuchse zur Verfügung – die Ausgangspegel sind separat einstellbar. Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Manual zum bhi Dual In-Line.

bhi Dual In-Line  |  Kompaktes Noise-Cancelling In-Line-Modul mit Audio-Endstufe  |  CHF 259.90


bhi 1042 6-fach Audio-Switchbox

Mit der Switch-Box nutzen Sie einen beliebigen Noise-Eliminator an bis zu 6 verschiedenen Transceivern bzw. Empfängern. Die Switch-Box bietet 3 High-Power-Eingänge, über die sich Empfangsgeräte direkt über deren Speaker-Ausgänge anschliessen lassen und 3 weitere Eingänge für Signale mit Line-In- oder Kopfhörer-Pegeln. Alle Anschlüsse sind im 3.5mm-Klinkenstandard ausgeführt. Detaillierte Informationen finden Sie im Manual zur bhi 1042 6-fach Audio-Switchbox.

bhi 1042 6-fach Audio-Switchbox  |  CHF 69.90


bhi Mini Switch

Der 2-fach-Switch bietet 3.5mm Mono-Klinkenbuchsen an seinen Ein- und Ausgängen. Es handelt sich um einen einfachen, passiven Umschalter für Mono-Audiosignale, der keinerlei Pegel konvertiert. Maximale Leistung: 3W. Detaillierte Informationen finden Sie im Manual zum Mini Switch.

bhi Mini-Switch  |  2-fach Audio-Umsch.  |  CHF 39.90

 


DC-Kabel mit 2.1mm-Hohlstecker
Das 180cm lange DC-Kabel ist auf der einen Seite mit PowerPole-Steckern versehen und am anderen Ende mit einem 2.1mm-Hohlstecker. Es eignet sich unter anderen für den DC-Anschluss eines bhi Noise Cancellation-Produkts an einem Netzteil oder einem DC-Verteiler mit PowerPole-Buchsen

DC-Kabel DC21ST  |  PowerPole-to-2.1mm Hohlstecker, 180cm  |  CHF 19.90


bhi 1030-FPL

DC-Kabel mit 5.5/2.1mm DC-Hohlstecker und offenem Ende auf der anderen Seite. 1.5m lang mit Sicherungshalter  im Kabel und Glas-Feinsicherung 2.5A

bhi 1030-FPL  |  DC-Kabel 5.5/2.1mm / Open-End  |  CHF 12.90

 


In unserem kleinen Video rund um Audio-DSP basiertes Noise-Cancelling stellen wir Ihnen die Komponenten von bhi ltd in einer kurzen Live-Demo etwas näher vor:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren »

Alle Produkte, die Sie auf unseren Seiten finden können, sind bei uns i.d.R. zum Verkauf ab Lager verfügbar. Ihre Bestellungen nehmen wir gerne entgegen per Mail an info@lutz-electronics.ch .